EFS Zertifikate und Smartcards mit Windows Vista

Ein großer Kritikpunkt beim Einsatz von EFS unter Windows XP war immer, dass die privaten EFS Schlüssel nicht auf einer Smartcard gespeichert werden können. Diese mussten zwangsweise im Profil des Benutzers liegen.
Wie ich heute auf Nachfrage in einer Microsoft Newsgroup erfahren habe, wird genau das mit Windows Vista möglich werden:

The Encrypting File System, which provides user-based file and directory encryption, has been enhanced to allow storage of encryption keys on smart cards, providing better protection of encryption keys.

Quelle: http://www.microsoft.com/technet/windowsvista/evaluate/overvw.mspx#E5B

Be Sociable, Share!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>